evang_kirche_neichen

Evangelische Friedenskirche Neichen Zur Friedenskirche 2 51491 Overath   Gottesdienst Sonntag 9.45 Uhr und jeden 2. Sonntag im Monat um 18.00 Uhr   Nach 1945 brachten die Flüchtlings- und Vertriebenenströme viele evangelische Christen auf die Höhen und in die Seitentäler von Steinenbrück. Ab 1956 plante das Presbyterium hier einen eigenen Kirchenraum. Die Friedenskirche wurde am 14.1.1965 feierlich in Dienst genommen (Architekt: Peter Paul Smrha). 1969 wurden Küster- u. Pfarrhaus realisiert, 1978 kam das Gemeindezentrum hinzu.  Die Friedenskirche mit ihren strengen Formen entspricht der Architektur der Nachkriegsmoderne. Großzügige Fensterflächen schaffen einen lichtdurchfluteten Innenraum mit einem guten Blick auf die offene Konstruktion aus Stahl, Beton und Glas. Der dreisäulige Glockenturm auf dem Neichener Berg ist als Markenzeichen weithin sichtbar, vor allem von der Autobahn aus Richtung Köln.

  • Tel: +49 (2204) 7722
  • Web: www.ekir.de/overath